Start a new topic

Good Office suite for Linux

gute Nachrichten für alle Linux-Anwender: SoftMaker Office 2016 für
Linux ist fertig und wird ausgeliefert!

Das neue SoftMaker Office für Linux besitzt dieselben 400 Verbesserungen
wie SoftMaker Office 2016 für Windows – von kleinen Verbesserungen wie
dem "Dark Theme" und der Unterstützung für 4K-Monitore bis zu großen
neuen Features wie Pivottabellen, Arbeitsblättern mit einer Million
Zeilen, Diagrammen in TextMaker und Presentations, EPUB-Export zum
Erstellen von E-Books, erweiterten PDF-Exportmöglichkeiten u.v.m.

Ergänzt werden diese um linuxspezifische Verbesserungen wie die
OpenGL-beschleunigte Bildschirmdarstellung sowie – erstmals unter
Linux – den vollständig integrierten Duden Korrektor in SoftMaker
Office Professional 2016 für Linux.


------------------------------------------------------------------------
Standard und Professional

Bereits mit SoftMaker Office Standard 2016 für Linux erhalten Sie die
vollständigen Programme TextMaker, PlanMaker und Presentations sowie die
SoftMaker-Add-ons für Thunderbird.

SoftMaker Office Professional 2016 für Linux ergänzt diese um
hochwertige Sprachwerkzeuge:

- Duden Korrektor, die beste deutsche Grammatik- und Rechtschreibprüfung
- Duden: Deutsches Universalwörterbuch, d-a-s deutsche Wörterbuch
- Duden: Großes Fremdwörterbuch, das Fremdwörter verständlich macht
- Vier Langenscheidt-Wörterbücher für Deutsch/Englisch, Deutsch/
Französisch/Deutsch, Deutsch/Italienisch und Deutsch/Spanisch

Weitere Informationen:
http://www.softmaker.de/


> Do you send client files edited using SoftMaker only back to clients? Have you never experienced any problems?

No, I've never had any problems with clients complaining about returned files.


> Also, what about customer's own fonts? When I edit files containing customer's own fonts In MS Word, the fonts are unchanged (even if I can't view them). This is a bit of problem with SoftMaker, no?

No, the fonts are unchanged even if you can't view them in SoftMaker (i.e. the client will see them like in the original version of the file). BTW, it's similar with VBA macros (they remain unchanged even though SoftMaker can't play them).

Login to post a comment